Aktion Tagesmütter/-VÄTER

des Katholischen Familienverbandes Tirol

Beruf Tagesmutter/Tagesvater

Als Tagesmutter bzw. Tagesvater betreuen Sie Kinder vom Babyalter bis zum vollendeten 14. Lebensjahr in Ihrem Haushalt. Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht das Wohl des Kindes. Neben der Sicherung der Grundbedürfnisse bieten Sie den Kindern die bestmögliche Förderung und Begleitung. Um eine pädagogisch wertvolle und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung ausüben zu können, arbeiten Sie mit einer Kleingruppe von bis zu vier Kindern. Die kleine Gruppe ermöglicht Ihnen, individuell auf die Wünsche, den Bewegungsdrang und die Tagesverfassung jedes einzelnen Kindes aufmerksam und mit der nötigen Zuwendung eingehen zu können.

Regelmäßige Fortbildungen sind verpflichtend und notwendig für die verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Tagesmütter und Tagesväter treffen sich auch vereinsintern bei verschiedenen Aktivitäten zum Informationsaustausch.

Sie interessieren sich für den Beruf Tagesmutter / Tagesvater und haben bereits eine pädagogische Ausbildung?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Tagesmutter, wenn:

  • Sie bereits über eine pädagogische Grundausbildung ((KindergartenpädagogIn, -assistentIn, KinderkrippenpädagogIn, PädagogIn, SozialpädagogIn, ...) und praktische Erfahrung mit Kindern verfügen
  • Sie Beruf und Familie in kindgerechten Wohnverhältnissen bestmöglich vereinbaren wollen
  • Toleranz, Flexibilität und liebevoller Umgang mit Kindern und Wertschätzung deren Eltern gegenüber für Sie selbstverständlich sind
  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern Ihnen Freude bereitet

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen, eigenständigen Beruf mit Heimvorteil
  • ein Anstellungsverhältnis mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • fachliche, organisatorische und pädagogische Unterstützung durch einen professionellen Verein

Wenn Sie über keine pädagogische Grundausbildung verfügen, bieten wir die Möglichkeit einer kostenlosen Ausbildung an. Hier finden Sie nähere Informationen über die Ausbildung.

 
Infos